Druckregler mit Füllstandsanzeige DRF 428

Druckregler mit Füllstandsanzeige DRF 428

Druckregler mit Füllstandsanzeige DRF 428

  • 52428
    • Einstufiger Niederdruckregler mit Manometer und EFV-Strömungswächter (Excess Flow Valve). Der EFV Strömungswächter (Excess Flow Valve) ist eine Sicherheitseinrichtung die beispielsweise bei zu niederem Druck (einer Leckage/bei Schlauchbruch) die Gaszufuhr automatisch abschaltet.
    • der aktuelle Gasfüllstand kann abgelesen werden
    • Durchfluss 1,5 kg/h
    • Ausgang 1/4" Linksgewinde
    • Ausgangsdruck 50 mbar
    • Stoppt bei Schlauchbruch weiteres Ausströmen von Gas
    • Nur im Freien verwenden.

     

    Verwendung des Manometers zum Beurteilen des Füllstandes in der Gasflasche:

    Das Manometer zeigt den vorhandenen Restdruck in der Gasflasche an. Daraus lässt sich der Füllstand der Gasflasche abschätzen. Beachten Sie bitte, dass der Druck in erster Linie nicht von der Menge, sondern auch von der Temperatur des Gases abhängt.
    Zur Einschätzung des Gasfüllstandes lesen Sie die Anzeige wie folgt:

    • Grün: Ausreichende Gasfüllmenge für die Verwendung von mehr als 2 Stunden.
    • Gelb: Erster Hinweis - die Gasfüllmenge ist gering, ausreichend noch für maximal 1-2 Stunden Betriebszeit (je nach eingestellter Leistung des Gerätes).
    • Rot: Die Gasflasche ist leer, kein Flüssiggas mehr enthalten.
    Eigenschaften: